GARANTIEBEDINGUNGEN

Zusätzlich zu den gesetzlichen Rechten aus dem Kauf gilt für dieses Produkt die nachstehend aufgeführte Garantie.

Der Garantiezeitraum beträgt für Verbraucher 24 Monate und beginnt mit dem Datum des Kaufs. Dieses Datum muss durch eine Rechnung oder einen anderen Kaufbeleg dokumentiert werden. Dieses Produkt wurde ausschließlich zur privaten Nutzung durch Verbraucher entwickelt. Für den Fall einer professionellen bzw. kommerziellen Nutzung besteht daher keine Garantie.

Es besteht die Möglichkeit, für einen Teil des Sortiments der Elektrogeräte (AC/DC) den Garantiezeitraum über den oben genannten Zeitraum hinaus zu verlängern, indem der Verbraucher die Registrierung auf der Website www.ryobitools.eu durchführt. Die Berechtigung der Werkzeuge für die Garantieverlängerung ist deutlich im Geschäft und/oder auf der Verpackung beschrieben und in der Produktdokumentation erwähnt. Der Verbraucher muss das neu erworbene Gerät online innerhalb von 30 Tagen ab dem Kaufdatum registrieren. Der Verbraucher kann das Gerät zwecks Garantieverlängerung in seinem Wohnsitzland/Heimatland registrieren, wenn dieses Land auf dem Online-Registrierungsformular aufgeführt und die Option gültig ist. Darüber hinaus muss der Verbraucher seine Zustimmung zur Speicherung der Daten geben, die online eingegeben werden müssen, und er muss die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Die Bestätigung der Registrierung, die per E-Mail versandt wird, und die Originalrechnung mit dem Kaufdatum gelten als Beleg für die Garantieverlängerung.

 

Die Garantie deckt alle Defekte des Geräts während des Garantiezeitraums ab, die auf zum Zeitpunkt des Kaufs bestehende Verarbeitungs- oder Materialfehler zurückzuführen sind. Die Garantie beschränkt sich auf Reparatur und/oder Ersatz und beinhaltet keine anderen Verpflichtungen, insbesondere keinen Schadenersatz für Folge- oder Nebenschäden. Die Garantie gilt nicht, wenn das Gerät fehlerhaft eingesetzt wurde, gegensätzlich zur Bedienungsanleitung eingesetzt wurde oder falsch angeschlossen wurde. Die Garantie gilt nicht für Folgendes:Schäden am Gerät, die auf unkorrekte Wartung zurückzuführen sind:
-Geräte, an denen Veränderungen vorgenommen wurden
-Produkte, bei denen die ursprüngliche Identifizierung (Handelsmarke, Seriennummer) unleserlich gemacht, verändert oder entfernt wurde
-Schäden durch Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung
-nicht-CE-zertifizierte Geräte
-Geräte, an denen durch nicht-qualifizierte Personen oder ohne vorherige Genehmigung von Techtronic Industries Reparaturversuche vorgenommen wurden
-Geräte, die an unkorrekte Energiequellen (Ampere, Volt, Frequenz) angeschlossen wurden
-Geräte, die mit einer fehlerhaften Treibstoffmischung (Treibstoff, Öl, Ölanteil) betrieben wurden
-Schäden durch äußere Einflüsse (chemisch, physisch, Stöße) oder Fremdstoffe
-normaler Verschleiß von Ersatzteilen
-unangemessene Nutzung, Überlastung des Geräts
-Nutzung nicht genehmigter Zubehörteile oder Ersatzteile
-Regelmäßige Einstellung oder Wartungsreinigung des Vergasers
-mit dem Gerät gelieferte oder separat erworbene Zubehörteile. Dieser Ausschluss beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf Schraubendreher-Bits, Bohreinsätze, Schleifscheiben, Sandpapier und Klingen, Seitenführungen
-Komponenten (Ersatzteile und Zubehörteile), die natürlichem Verschleiß unterliegen, einschließlich, aber nicht begrenzt auf Service- und Wartungssets, Kohlebürsten, Lager, Spannvorrichtungen, SDS-Bohrbit-Anschlüsse oder -Aufnahmevorrichtungen, Stromkabel, Hilfsgriffe, Transportkoffer, Schleifplatten, Staubbeutel, Staubabführungen, Filzunterlegscheiben, Bolzen und Federn von Schlagschraubern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Pufferknäufe, Treibriemen, Kupplungen, die Klingen von Heckenscheren oder Rasenmähern, Kabelstränge, Gaszüge, Zinken, Steckbolzen, Gebläselüfter, Gebläse- und Vakuumschläuche, Vakuumbeutel und -riemen, Führungsleisten, Kettensägen, Schläuche, Verbinder, Spraydüsen, Räder, Sprühstäbe, Innenrollen, Außenspulen, Schneideanlagen, Zündkerzen, Luftfilter, Gasfilter, Mulchenklingen usw.

Zum Service muss das Gerät zu einer von RYOBI autorisierten Servicestation gebracht oder dorthin gesendet werden. Die Servicestationen für die einzelnen Länder sind in der folgenden Liste aufgeführt. In einigen Ländern sendet Ihr RYOBI-Händler vor Ort das Gerät an das RYOBI-Serviceunternehmen. Beim Einsenden an die RYOBI-Servicestation sollte das Gerät sicher verpackt sein, ohne gefährliche Inhalte wie Benzin, und es sollte mit der Adresse des Absenders und einer kurzen Beschreibung des Fehlers versehen sein.

Eine Reparatur bzw. ein Ersatz gemäß dieser Garantie ist kostenlos. Hieraus ergibt sich weder eine Garantieverlängerung noch der Beginn eines neuen Garantiezeitraums. Die ausgetauschten Ersatzteile oder Werkzeuge gehen in unser Eigentum über. In einigen Ländern müssen die Zustellgebühren oder die Versandkosten vom Absender gezahlt werden. Ihre gesetzlichen Rechte aus dem Kauf des Geräts bleiben hiervon unberührt.

Diese Garantie gilt in der Europäischen Union, der Schweiz, Island, Norwegen, Liechtenstein, der Türkei und Russland. Bitte wenden Sie sich außerhalb dieser Gebiete an Ihren autorisierten RYOBI-Händler, um festzustellen, ob eine andere Garantie gilt.